Loyales Verhalten

Sich dem Partner gegenüber loyal zu verhalten, sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass man sich negativ oder kritisierend über den Partner äußert oder anderen Personen in deren Kritik zustimmt.

Sofern Sie Ihren Partner kritisieren möchten, empfiehlt sich hierfür das direkte Gespräch. Wenn andere Personen sich kritisch äußern, wäre es im Hinblick auf die Partnerschaft besser, sich schützend vor den Partner zu stellen. Sie erwarten von Ihrem Partner sicher auch, dass dieser Sie schützt, anstatt sich auf die Seite des Feindes zu schlagen und Ihnen in den Rücken zu fallen.

Loyalität ist übrigens ein anderes Wort für Treue und kann auch in andere Bereiche übertragen werden. Loyales Verhalten bedeutet zum Beispiel auch, sich um den Partner zu kümmern und für ihn da zu sein. Beispielhaft könnte man sagen, dass man Arbeit, Freunde und Hobbys nicht über den Partner stellen sollte. Dabei kann bei diesem allzu schnell das Gefühl entstehen, vernachlässigt zu werden, was dann zur Entfremdung führen kann.

Ebenso gehört zu einem loyalen Verhalten dem Partner gegenüber, diesen nicht zu betrügen. Untreue in der Partnerschaft ist zwar ein sehr häufiges Thema, kann jedoch niemals mit Loyalität in Zusammenhang gebracht werden.

Partnerschaft kommt von Partner sein. In einer Partnerschaft sind Sie Teamplayer und nicht Einzelkämpfer.

10 Beziehungstipps

Buchvorstellung:

Wie Partnerschaft gelingt - Spielregeln der Liebe - Jetzt den Preis prüfen
Die fünf Sprachen der Liebe - Wie Kommunikation in der Ehe gelingt - Jetzt den Preis prüfen

Pin It on Pinterest

Share This