Was ziehe ich an?

Dass verschmutzte oder ungepflegte Kleidung für eine solche Verabredung ein absolutes No Go sind, muss wohl nicht erst erwähnt und ausführlicher beschrieben werden.

In der Regel werden Sie sich an einem Ort treffen, der die Möglichkeit bietet, sich zu unterhalten und kennen zu lernen, auch wenn Sie der Meinung sind, sich schon lange zu kennen. Ein Café oder Bistro, ein Restaurant – etwas in dieser Art. Denken Sie daran, dass Sie gemeinsam etwas trinken möchten und vielleicht auch noch eine Kleinigkeit essen – mehr nicht.

Was die Kleidung betrifft, muss es nicht gleich der dreiteilige Anzug mit Krawatte sein. Eine gepflegte Hose mit einem Poloshirt oder einem Freizeithemd ist durchaus in Ordnung. Wichtig ist natürlich, dass Sie sich in Ihrer Kleidung auch wohl fühlen. Sofern Sie das Gefühl haben, sich verkleidet zu haben, wird man Ihnen anmerken, dass Sie sich unwohl fühlen.

Mit dem, was man gehobene Freizeitkleidung nennt, liegen Sie in den allermeisten Fällen genau richtig, wobei die endgültige Entscheidung natürlich auch von der Lokalität abhängig gemacht werden sollte, in der Sie sich treffen.

Auch wenn Sie Ihre alte Lederjacke über alles lieben und Sie schon im Chat oder am Telefon davon berichtet haben, ist dies jedoch genau der richtige Zeitpunkt, sie (zumindest vorübergehend) gegen eine leichte Jacke oder einen leichten Mantel einzutauschen, um den Gesamteindruck nicht zu verderben.

Schuhe sollten natürlich gepflegt aussehen und solche mit Macken oder Rissen bleiben gleich im Schrank. Gepflegte Mokassins oder Budapester, farblich natürlich passend zum Rest Ihrer Kleidung, runden das Bild der gehobenn Freizeitkleidung ab.

10 Tipps für Ihr erstes Date

Buchvorstellung:

ERSTES DATE: Dating & Date Tipps: Wohin? Was machen? - Jetzt den Preis prüfen
Erstes Date: Perfekt vorbereitet ins erste Treffen - Jetzt den Preis prüfen

Pin It on Pinterest

Share This