10 Tipps für Ihr erstes Date

Nachdem Sie sich nun über einen kürzeren oder längeren Zeitraum hinweg miteinander im Chat oder per E-Mail miteinander unterhalten und auch schon diverse Telefonat miteinander geführt haben, planen Sie nun, sich real life zu treffen, um sich endlich persönlich kennen zu lernen.

Auch wenn Sie der Meinung sind, sich schon seit langem zu kennen, ist ein persönliches Treffen eine ganz andere Angelegenheit, die wieder Nervosität aufkommen lässt. Die Vertrautheit, die sich virtuell eingestellt hat, werden Sie nicht sofort spüren können, eben weil Sie sich bisher noch nie persönlich gesehen haben. Seien Sie also nicht allzu ängstlich, wenn nicht alles gleich so ist, wie am Telefon oder im Chat / per E-Mail.

Haben Sie Angst und sind nervös? Machen Sie sich klar, dass es nicht nur Ihnen so ergeht, sondern auch der Person, mit der Sie sich treffen werden. Sie beide haben Ängste und fühlen die Unsicherheit.

Da die Realität Sie beide erst noch einholen muss, wäre es also ein guter Zeitpunkt, sich einmal einige Gedanken über das erste Date zu machen, denn schließlich möchten Sie doch, dass der reale Eindruck für Ihr Gegenüber ebenso positiv ausfällt wie der bisherige virtuelle.

Vergessen Sie nicht, dass ein Mensch in Sekunden darüber entscheidet, ob er jemanden mag oder nicht. Erleichternd wirkt sich jedoch die virtuelle Nähe aus, die Sie in der letzten Zeit aufgebaut haben. Jetzt gilt es also, bei dem Treffen einen positiven Eindruck zu erwecken, damit virtuelles und reales in Übereinstimmung kommen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Tipps, die Ihnen helfen und Sie unterstützen sollen, damit Sie beide eine angenehme Zeit verbringen können.

Buchvorstellung:

Erstes Date: Perfekt vorbereitet ins erste Treffen - Jetzt den Preis prüfen
ERSTES DATE: Dating & Date Tipps: Wohin? Was machen? - Jetzt den Preis prüfen

Pin It on Pinterest

Share This