Paarberatung

Jeder Mensch hat den Wunsch, glücklich zu sein und glücklich zu bleiben. Dieses Glück bezieht sich dabei natürlich auch auf eine Partnerschaft. Die Erwartungen hinsichtlich der Partnerschaft sind, bedingt durch die Liebe in Film und Fernsehen hoch. Die Beziehung soll leidenschaftlich sein wie in Pretty Woman, tiefsinnig wie in Notting Hill und freundschaftlich wie in E-Mail für Dich.

Der Schatten eines Paares als Symbol für eine PaarberatungSehr schnell stellen beide dann fest, dass es in der Realität nicht ganz so funktioniert. Und die dauerhafte Zweisamkeit scheint ebenfalls eine Erfindung von Hollywood zu sein – zumindest, wenn Sie sich Ihre derzeitige Beziehung vor Augen führen.

Ist Ihnen in letzter Zeit immer wieder der Gedanke gekommen, dass Sie und Ihr Partner kaum noch etwas gemeinsam unternehmen und Sie mehr nebeneinander her leben als tatsächlich eine Beziehung zu führen?

Vielleicht haben Sie sich mit Ihrem Partner auch einmal versucht darüber zu unterhalten. Sie haben zwar gemeinsam erkannt, dass Beruf und Alltag Sie beide fest im Griff hat, dass Sie kaum noch Zeit füreinander haben und sind einer Lösung doch keinen Schritt näher gekommen.

Die Belastungen für Ihre Beziehung sind in letzter Zeit immer größer geworden. Liebevoller Umgang musste nach und nach Gleichgültigkeit weichen und das kürzlich bemerkte Nebeneinander hat sich ebenfalls gewandelt, denn es kommt immer häufiger zum Streit.

Möglicherweise beruhen Ihre Beziehungsprobleme auf Untreue in der Partnerschaft, wodurch Sie das Vertrauen in Ihren Partner verloren haben. Grundsätzlich sind Sie sich zwar darüber einig, dass Sie es noch einmal miteinander versuchen wollen, doch verlorenes Vertrauen wieder aufzubauen, ist schwieriger, als zunächst vermutet. Die Gründe, wie es zu den derzeitigen Problemen in der Beziehung gekommen sein kann, sind vielfältig.

Freunde und Familie sind sicher gern bereit, Ihnen zu helfen, doch wirklich helfen konnten diese Ihnen nicht. Wenn Sie es also auf diesem Weg nicht geschafft haben, spricht überhaupt nichts dagegen, sich professionelle Hilfe zu holen.

Vielleicht sollten Sie sich also einmal mit Ihrem Partner darüber unterhalten, gemeinsam eine Paarberatung aufzusuchen. In einer Paarberatung wird Ihnen von dem Paarberater oder der Paarberaterin dabei geholfen zu erkennen, wie es zu den Problemen kommen konnte und was Sie zu deren Lösung unternehmen können.

Dabei muss am Ende einer solchen Paarberatung nicht unbedingt das weitere Zusammenleben stehen. Sofern bei der Paarberatung erkannt wird, dass eine Trennung die beste Alternative darstellt, können auch dementsprechende Schritte unternommen werden.

Buchvorstellung:

Keine Angst vor Paaren!: Wie Paarberatung und Paartherapie gelingen kann - Jetzt den Preis prüfen
Ich will bleiben. Aber wie? Neuanfang für Paare - Jetzt den Preis prüfen

Pin It on Pinterest

Share This